in the flatlands...

Einweisung Windenschleppstart

Thermik- und Streckenfliegen im Flachland. Die einfachste und genialste Art mit dem Gleitschirm in die Luft zu kommen, um thermischen Anschluss zu finden, ist wohl der Windenschleppstart. Erfahrene Windenfahrer und ein erfahrenes Fluglehrerteam, bestehend aus Fachlehrern für Windenschlepp und DHV Performance- Fluglehrer / Trainer, stehen für eine sichere und qualitative Ausbildung.

Ausbildungsinhalte
- 20 Windenschleppstarts mit Funkunterstützung
- Übungen gemäß DHV Lehrplan
- 10 Startleitertätigkeiten


Theorieteil
4 UE a 45 Min Windenschlepp- Theorie gemäß DHV Lehrplan.
Den Abschluss bildet die Flugschulinterne theoretische und praktische Prüfung.

Inklusive
- 20 Ausbildungs-Schleppstarts an der Winde
- Schleppgebühren für 20 Windenstarts
- Theorie-Ausbildung und Prüfungsfragen
- Theorie- und Praxisprüfung

Exklusive

- Schleppklinke für 20 Windenstarts
- DHV - Scheinerteilungsgebühr
- Leihgebühr für die Ausrüstung

Deine Kursanmeldung zur Einweisung Windenschlepp

Buchung ausschließlich für separate Ausbildung Windenschleppstart! Im Intensivkurs bereits enthalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren